Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik

Ostorhinchus maculiferus Kardinalbarsch

Ostorhinchus maculiferus wird umgangssprachlich oft als Kardinalbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Keoki & Yuko Okano Stender, Hawaii

Copyright Keoki Stender, Hawaii


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Keoki & Yuko Okano Stender, Hawaii Please visit www.marinelifephotography.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7802 
AphiaID:
712670 
Wissenschaftlich:
Ostorhinchus maculiferus 
Umgangssprachlich:
Kardinalbarsch 
Englisch:
Spotted Cardinalfish 
Kategorie:
Kardinalbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Apogonidae (Familie) > Ostorhinchus (Gattung) > maculiferus (Art) 
Erstbestimmung:
(Garrett, ), 1864 
Vorkommen:
Hawaii 
Größe:
bis zu 14cm 
Temperatur:
°C - 26°C 
Futter:
Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Krustentiere, Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-12-28 11:40:33 

Haltungsinformationen

(Garrett, 1864)

Der gepunktete Kardinalbarsch verbringt den Tag geschützt in kleinen Riffhöhlen, Simsen uns Riffspalten.
Das nachtaktive Tier begibt sich mit Einbruch der Dunkelheit auf die Suche nach Zooplankton, verschiedenen Invertebraten und kleinen Krustentieren wie Garnelen.

Keoki Stender berichtet, dass die Fische um die kühleren nordwestlichen Hawaii-Inseln deutlich häufiger sind.

Synonym:
Apogon maculiferus Garrett, 1864

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Apogonidae (Family) > Apogoninae (Subfamily) > Ostorhinchus (Genus) > Ostorhinchus maculiferus (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Homepage Keoki Stender, Marine Life Photographie (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Copyright Keoki Stender, Hawaii
1
Copyright J. E. Randall, Hawaii (USA), Kahana Bay
1
© David C. Cook, Wonga Beach, Australia
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!